Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.

Webhosting + Domain
Webhosting - Tarife von Pixel X bieten nahezu für jeden Bedarf den erforderlichen Leistungsumfang.

Die Möglichkeit jederzeit zwischen den Tarifen wechseln zu können, sowie einzelne Leistungen wie Webspace, Datenbanken und weitere Domains aufzuschalten, schaffen eine flexibele Webhosting - Lösung die sich jederzeit Ihrem Bedarf anpasst.

Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch hinterlegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

Impressum

Pixel X e.K.
Kuhstrasse 26-27
38100 Braunschweig
Germany

Tel: +49 531 88616-0
Fax: +49 531 88616-16

E-Mail: info@pixelx.de

Handelsregister:
Braunschweig, HRA 14143

Geschäftsführer:
Michael Rottmann

Ust-IdNr.:
DE203785586
www . .

Aktuelle Nachrichten

Varoufakis wirft Griechenlands Gläubigern Terrorismus vor
Vor dem Referendum in Griechenland verschärft die Regierung die Tonlage. Finanzminister Varoufakis bezeichnete das Vorgehen der Gläubiger als Terrorismus. Er versprach die Öffnung der Banken am Dienstag und dementierte einen Bericht über drohende Zwangsabgaben für Bankkunden.

mehr lesen ...
Griechenland: Was wird nach dem Referendum passieren?
Was wird, wenn die Griechen am Sonntag mit "Ja" stimmen? Und was, wenn mit "Nein"? tagesschau.de skizziert die denkbaren Szenarien - von einer raschen Einigung bis hin zum totalen Chaos.

mehr lesen ...
USA sorgen sich um Europa
In den USA schaut man mit Sorge auf das Desaster um Griechenland. Der schwache Euro schadet schon jetzt der US-Wirtschaft. Ratschläge und Kritik auch an Kanzlerin Merkel gibt es zuhauf.Von Sabrina Fritz.

mehr lesen ...
Heckler und Koch verklagt Bundeswehr wegen G36
Bei Hitze und Dauerfeuer zielt das G36 nicht sicher - so lauten die Vorwürfe. Das Bundeswehr-Beschaffungsamt macht dafür den Hersteller verantwortlich und stellt Gewährleistungsforderungen. Doch die will Heckler und Koch nicht erfüllen und zieht nun selbst vor Gericht.

mehr lesen ...
AfD-Parteitag: Lucke, Petry oder?
Nach monatelangem Streit um die Führung der AfD haben Bernd Lucke und Frauke Petry nur noch eine Sache gemeinsam: Sie wollen auf dem Parteitag in Essen endlich eine Entscheidung. Doch wer das Rennen macht, ist völlig offen.

mehr lesen ...
Verfassungsschutz stellt Strafanzeige wegen Info-Weitergabe
Geheimdienst-Interna gelangen immer wieder an die Öffentlichkeit. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Maaßen, habe nun in drei Fällen Strafanzeige erstattet, berichtet der Deutschlandfunk. Der Generalbundesanwalt ermittle wegen des möglichen Verrats von Staatsgeheimnissen.

mehr lesen ...
Nordkorea: Menschenversuche mit Biowaffen?
Testet Nordkorea Biowaffen in Versuchen an Menschen? Laut der Zeitung "The Independent" schmuggelte ein Wissenschaftler nun Belege dafür nach Finnland. Bereits zuvor habe es Hinweise gegeben, dass Chemiewaffen an behinderten Menschen ausprobiert würden.

mehr lesen ...
Befehl an mexikanische Soldaten: "Tötet Kriminelle"
Mexikos Polizei gilt als korrupt. Deshalb setzt die Regierung mehr als 40.000 Soldaten auf den Straßen ein, die Kriminalität bekämpfen sollen. Nun erschüttern Berichte das Land: Die Armee soll Verdächtige hingerichtet haben - auf Befehl. Von A-K. Mellmann.

mehr lesen ...
Mordanklage nach Fährunglück auf den Philippinen
Nach neuesten Zahlen sind 59 Menschen beim Untergang einer Holzfähre auf den Philippinen ums Leben gekommen. Die Behörden in der Stadt Ormoc erhoben nun Anklage gegen die Betreiber und die Besatzung des Schiffes. Der Vorwurf lautet: Mord.

mehr lesen ...
"Solar Impulse" nach Rekordflug auf Hawaii gelandet
Ein historischer Flug, nur mit Sonnenenergie: Der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" ist auf Hawaii sicher gelandet. Damit hat der von dem Piloten André Borschberg gesteuerte Solarflieger die achte und längste Etappe seiner Erdumrundung erfolgreich gemeistert.

mehr lesen ...
Great Barrier Reef bleibt vorerst Weltnaturerbe
Australiens Regierung bleibt weiter unter Druck: Das Great Barrier Reef kommt zwar nicht auf die Rote Liste der gefährdeten Weltnaturstätten. Allerdings muss das Land das weltgrößte Korallenriff besser schützen.

mehr lesen ...
Bilder: Wer schafft es auf die UNESCO-Liste?
Auf der UNESCO-Welterbeliste stehen etwas mehr als 1000 Kultur- und Naturerbestätten aus 161 Ländern. Auf seiner Sitzung in Bonn berät das UNESCO-Welterbekomitee nun über weitere Kandidaten. Hier eine Auswahl der 36 Nominierungen.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
"Warschauer Notizen": Der fröhlichste Busfahrer der Stadt
Ein Busfahrer als DJ und Unterhalter? Gibt es nicht? Doch, in Warschau. Dort sieht es Busfahrer Robert als seine Aufgabe an, die Menschen ein wenig fröhlicher zu machen. Das gelingt gut, wie zufriedene Fahrgäste und eine wachsende Fangemeinde auf Facebook beweisen.

mehr lesen ...
Videoblogs der ARD-Korrespondenten
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

mehr lesen ...
Stromausfall in Schweinfurt nach Explosion
In Schweinfurt ist am Morgen eine Trafostation in einem Umspannwerk explodiert. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. In weiten Teilen des Stadtgebietes war mehrere Stunden lang der Strom ausgefallen.

mehr lesen ...
Wikileaks-Enthüllungen am Ende zum Nutzen der Geheimdienste?
Wie bedeutend sind die Wikileaks-Enthüllungen über die NSA? Im Parlamentarischen Kontrollgremium relativierten Bundeskanzleramt und deutsche Nachrichtendienste deren Brisanz. Am Ende könnten Letztere sogar profitieren. Von Michael Götschenberg.

mehr lesen ...
Bundestag debattierte intensiv über V-Leute
Bevor der Bundestag die Verfassungsschutzreform verabschiedet hat, wurde heftig diskutiert - über Versäumnisse bei den Ermittlungen in der NSU-Mordserie und Verbesserungen, um dies zu verhindern. Ein wichtiges Thema: Regeln für V-Leute. Von Sabine Müller.

mehr lesen ...
CDU: Programm-Umbau trotz Pole-Position
Die CDU ist zwar die mit Abstand stärkste Partei - aber sie hat auch Probleme, wie ihre Unbeliebtheit in Großstädten und bei Frauen. Ein neues Programm soll dies ändern - jetzt hat die Partei die vielfältigen Ideen von Arbeitsgruppen präsentiert.

mehr lesen ...
Atomverhandlungen mit Iran in entscheidender Phase
Bis Dienstag soll der Atomstreit mit dem Iran beendet sein. In Wien wird über die letzten und zugleich schwierigsten Details verhandelt. Die Frage sei nun, ob Mut und Wille bei allen Beteiligten ausreichen, so Außenminister Steinmeier. Von Ralf Borchard.

mehr lesen ...
Empörung in Ungarn über geplanten Grenzzaun zu Serbien
Ungarn versucht mit allen Mitteln, Flüchtlinge davon abzuhalten, ins Land zu gelangen. Ein geplanter Zaun entlang der Grenze zu Serbien sorgt weiter für Diskussionen. Auch die Anwohner selbst haben Zweifel am Sinn des Vorhabens.

mehr lesen ...
Neues Islamisten-Bündnis startet Großoffensive in Aleppo
Im syrischen Aleppo gibt es offenbar die schwersten Kämpfe seit Jahren. Ein neues Bündnis islamistischer Rebellen greife die von der Regierung kontrollierten Viertel an, melden Beobachter. Dem Assad-Regime droht ein schwerer strategischer Schlag.

mehr lesen ...
Syrien-Flüchtlinge: Nur noch die Hälfte zum Überleben
Millionen Syrer hausen seit Jahren in Lagern jenseits der Grenzen. Ihre Situation ist kritisch wie nie: Sie hängen von internationaler Hilfe ab - aber die fließt immer spärlicher. Experten kritisieren das schwindende Interesse der Weltöffentlichkeit.

mehr lesen ...
Berlins Bürgermeister Müller wird BER-Aufsichtsratschef
Der Hauptstadtflughafen BER hat einen neuen Aufsichtsratschef: Das Kontrollgremium wählte Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller zu seinem neuen Vorsitzenden. Doch die Frage bleibt: Kann ein Regierungschef nebenbei eine Großbaustelle kontrollieren?

mehr lesen ...
Bundesliga künftig wohl auch montags
Die Spieltage der Fußball-Bundesliga werden ab der Saison 2017/18 aller Wahrscheinlichkeit nach weiter zerstückelt. Nach Plänen der DFL sollen künftig fünf Spiele pro Saison am Montagabend stattfinden, fünf weitere Partien am Sonntagmittag.

mehr lesen ...